OpenHAB – Rolladen über den Sonnenstand steuern mit Astro-Binding

In sehr interessantes Binding für OpenHAB ist das Astro-Binding. Hiermit lassen Sich z.B. Schalter erstellen, die dann bei Sonnen Auf- oder Untergang auslösen. Auch den aktuellen Sonnenstand (Azimuth und Höhe) kann man auslesen oder auch die Mondphasen.

Mit Hilfe dieses Bindings war es mir möglich, meinen Rolladen als Sichtschutz von außen bei Sonnenuntergang ein Stück herunterzufahren. Wie das funktioniert, zeige ich euch in diesem Artikel.

Das Astro-Binding kopiert man wie jedes andere Binding auch in den „addons“ Ordner der OpenHAB-Installation. Dann öffnet man die openhab.cfg und trägt den gewünschten Ort ein, für den die Werte gelten sollen. In meinem Fall sieht das dann so aus:

Latitude und Longitude sind jeweils der Längen- sowie Breitengrad. Falls Ihr euren Längengrad/Breitengrad nicht genau wisst, lässt er sich sehr einfach über Google Maps herausfinden. Gebt eure Adresse ein und klickt dann auf die Stelle, an der ihr wohnt. Unten in der Mitte taucht ein kleines Fenster auf, dort ist die Position enthalten.

Nun muss man noch die entsprechenden Items anlegen, meine Konfiguration sieht wie folgt aus:

Nachdem OpenHAB neugestartet wurde, kann es mit der Erstellung von Regeln losgehen, und das ist denkbar einfach. Wie bereits oben erwähnt, wollte ich bei Sonnenuntergang den Rolladen etwas herunterfahren. Hier die Regel dazu:

Das wars auch schon. Hier gibt es natürlich noch zahlreiche andere Möglichkeiten, z.B. beim Eintritt der Dämmerung die Lichter einzuschalten oder die Markise einzufahren. Schreibt mir Eure Ideen zum Astro-Binding gerne in die Kommentare.